Skip to main content

Archiv 2022

Unterstützung der Initiative vom Netzwerk für Flüchtlinge e.V.

Ukraine1

Unsere Unterstützung der Initiative von Anna Ademoski vom Netzwerk für Flüchtlinge e.V. war ein schöner Erfolg!
Pfarrer Elmar Jung hat seinen Weinkeller geräumt und seine Weine gespendet; zusammen mit den beim Weinabend eingenommenen Geldern wurden notwendige Hilfsmittel, wie Infusionskits, Transfusionssets, Einmalspritzen und Kanülen im Sanitätshaus Curavo eingekauft.
Das Sanitätshaus hat dabei die Waren zum Einkaufspreis weitergegeben!

Auch Bürgermeister Jörg Rotter hat im Namen der Stadt die Aktion finanziell unterstützt; so konnten auch noch Konserven, Fertigsuppen und weitere haltbare Nahrungsmittel gekauft werden.
Am Ende konnten Waren im Wert mehrerer Tausend Euro den Weg in die Ukraine finden!

Ukraine2

Der Dinjerhof hat dabei knapp 3 Wochen für die Zwischenlagerung der vielen abgegebenen Spenden gedient.

Ukraine3

Auch der Geschäftsführer der Fegro Weiskirchen, Maik Schneidewind hat sich nicht lumpen lassen und Waren für mehrere Hundert Euro gespendet.

Ukraine4

Der vollgepackte LKW hat vergangenen Donnerstag den Hof verlassen und ist mittlerweile wohlbehalten in der Ukraine angekommen.


Wünschen wir den beiden Fahrern Ivan und Bogdan Ninichuk und allen Menschen in der Ukraine Frieden und ein Ende dieses grausamen Krieges!

Einen Riesen Dank an alle, die bei dieser Aktion mitgeholfen haben, nicht zuletzt bei Sandra Jäger, die den Einkauf der Sanitätsprodukte organisiert hat.

Wer sich weiter für Flüchtlinge engagieren möchte, dem lege ich das Netzwerk für Flüchtlinge Rödermark e.V. ans Herz.

 

Oan Weesch in Rödermark!

Wir sind den neuen Kunst- und Geschichtspfad unter Führung von Sandra Jäger in Ober Roden gegangen und hatten dabei viel Spass!

OanWeesch1

Die Tour begann am Wilhelm-Weber-Platz an der Rodau. Mit Hilfe des Handys und Unterstützung einer Lautsprecherbox konnten die von Oliver Nedelmann besprochenen Texte an den Infotafeln abgerufen werden.

OanWeesch2

Die Tour führte quer durch den alten Ortskern bis zur Evangelischen Kirche.

OanWeesch3

Ein besonderer Höhepunkt der Tour bildete der spontane Abstecher in den Hof von Klaus Schaf, der ausführlich vom Besuch der Polizei berichtete. Auslöser war das NSU Strasse- Schild damals an der Hauswand, bei dem besorgte Bürger eine Versammlungsstätte Rechtsradikaler vermuteten.

Der Sammler alter Motorräder konnte die Verwirrung auflösen und berichtete amüsiert, wie er den Polizisten seine Raritäten vorführte.

Auch für uns nahm er sich viel Zeit. Das ominöse Schild hängt mittlerweile in seinem Hof, auf dem Bild rechts oben...

Ein Termin für die Führung in Urberach wird noch bekannt gegeben!

 

 

Kelterfest der Freunde im Dinjerhof

Am 11.09.2022 am Tag des offenen Denkmals haben die Freunde im Dinjerhof ein Kelterfest veranstaltet.
Das gemeinsame Keltern hat eine lange Tradition,
und trägt dazu bei, dass die ökologisch wertvollen Streuobstwiesen erhalten werden.
Zu frischem " Süßen" wurde leckerer Kochkäse gereicht!
Beim anschließenden beliebten Apfelweintasting wurde Claudius Lips ermittelt und als Apfelweinkönig Claudius 1. gekürt.
Ein rundrum gelungener Nachmittag!

kelterfest1

kelterfest2kelterfest3

 

Die Freunde im Dinjerhof präsentieren ihren digitalen Adventskalender 2022!

adventskalender 2022

Die Freunde im Dinjerhof sind ein gemeinnütziger Verein, der neben vielen sozialen und kulturellen Veranstaltungen in der Adventszeit nun schon zum dritten Mal einen digitalen Adventskalender veröffentlicht.

In diesem Jahr werden die täglichen Kästchen mit selbstgemalten Bildern aus den Rödermärker Kindergärten eröffnet.
Unter dem Motto “ Wir sind eine Welt!“ haben wir die Kinder aufgerufen, in bunten Farben unsere Welt zu malen.

adventskalender 2022 2

Simone Wolf vom Kindergarten St. Nazarius freut sich über die Buntstifte und Blöcke, die Jügren Bierent von den Freunden im Dinjerhof mitgebracht hat.

Der Titel ist so gewählt, dass viel Spielraum für Interpretation bleibt.
Kinder malen die Welt bunt; es kann die Familie, der Urlaub, der Besuch im Zoo, die Freunde, der Kindergarten und vieles mehr als Thema gewählt werden.

Wir wollen in der Adventszeit über unseren Kalender Hoffnung und Zuversicht vermitteln und glauben, dass dies über bunte Bilder möglich ist.

Anschließend wurden wie in den vergangenen Jahren Beiträge prominenter Bürger, Meinungsbildner oder Vereinsvertreter präsentiert.

adventskalender 2022 3

Als kleines Dankeschön erhielten alle beteiligten Kindergärten das Kinderspiel des Jahres, der Zauberberg der Firma AMIGO.

Zusätzlich wurden 3 Gutscheine des Spielzeugladens Nowak in Höhe von 100,- €; 60,- € und 40,- € unter den teilnehmenden Kindergärten verteilt.

Um das tägliche Öffnen des Kalenders zu erleichtern hat der Verein Postkarten gestaltet, die über einen QR Code verfügen; damit läßt sich der Kalender jeden Tag gut öffnen!

Diese Postkarten wurden in den Kindergärten, Märkten und Geschäften verteilt. Das normale Porto reicht aus.

Unterstützt wurde die Aktion durch die Stadt Rödermark, Amigo Spiele, den Spielezeugladen Nowak und die Rödermärker Kindergärten.

Die Freunde im Dinjerhof initieren einen Bauerngarten

Im Zuge des ISEK Stadtumbauprojektes wurde eine neue Pflanzinsel in der Pfarrgasse geschaffen. Für diese Neuanlage haben die Freunde im Dinjerhof die Patenschaft und Pflege übernommmen und sie gleichzeitig stilecht als Bauerngarten ausführen lassen.

Dabei hat die Staudengärtnerei Eidmann aus Semd die heimischen Pflanzen geliefert. Ein Roter Boskoop verspricht winterharte Äpfel, die für Vieles zu verarbeiten sind.

Der Staketenzaun wurde durch den städtischen Betriebshof fachmännisch gebaut und gibt dem traditionellen Garten einen ansprechenden Rahmen.

Freitag, 05. Juli 2024 ab 19:00 Uhr

Die Freunde im Dinjerhof präsentieren: AusGehAbend

Ein Freundeskreis aus Ober-Roden und Waldacker lädt Euch zum Ausgehen ein: 
Ein AusGehAbend mit entspannter Musik bei guten Getränken ist die Idee.  
Ein Treffen mit neuen und bekannten Menschen in ausgelassener Stimmung…

Der Abend ist für einen guten Zweck bestimmt, der Erlös wird vollständig an den Kinderschutzbund gespendet. 

Sonntag, 11. August 2024 ab 18:00 Uhr

Die Freunde im Dinjerhof präsentieren: RAUM-Geschichten im Dinjerhof

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend mit den Autorinnen und Autoren des Rödermärker Autoren- und Musikerkreises (RAUM).

Matthias Hallmann, Ramona Rippert, Edith Mandler, Jenny Roters, Jörg Berkes

Der Künstler Rainier Cavalier stellt im Rahmen der Veranstaltung seine Bilder aus.

Eintritt: 10 Euro an der Abendkasse

Freitag, 06. September 2024 ab 18:00 Uhr

Die Freunde im Dinjerhof präsentieren: Henni Nachtsheim

Samstag, 07. September 2024 ab 18:00 Uhr

Weinabend Juni mit Jam-Session des Jazzclub Rödermark

Die Freunde im Dinjerhof veranstalten ihren beliebten Weinabend in Hof und Scheune. Dabei werden kleine Leckereien kredenzt und ein breites Spektrum an Weinen angeboten.

Das besondere Highlight: Der Jazzclub Rödermark bringt viele großartige Musiker zur Jam-Session mit. Eine Veranstaltung die niemand versäumen sollte.

Eintritt frei

Ihre Freunde im Dinjerhof

Sonntag, 15. September 2024 ab 15:00 Uhr

Mitgliederversammlung der Freunde im Dinjerhof

Sonntag, 22. September 2024 ab 9:00 Uhr

Ausflug in den Hessenpark

Newsletter

Sie wollen über die öffentlichen Veranstaltungen informiert werden, die im Dinjerhof stattfinden?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter, er erscheint 1-2 mal jährlich. Sie erhalten keine Werbemails!
Falls Ihre Adresse aus unserem Verteiler entfernen möchten, verwenden Sie bitte den 'Abmelde-Link', der sich in jedem Newsletter befindet.
Oder senden Sie uns eine kurze Mail an info@dinjerhof.de. Danke!

valide E-Mail Adresse
Pflichtfeld
Invalid Input